Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug
Die Eibauer-Bierzug-Plakette „Eibauer Bier- und Traditionszug“
der Gemeinde Kottmar

Das große Spektakel rund ums Bier, seit 1993 alljährlich Ende Juni

Die Bierzugplakette 2018 - Unterstützung für unseren Bierzug

Seit Anfang März steht das Motiv für die diesjährige Bierzugplakette fest. Das Eibsche Quartett stand dafür Pate und stößt mit einem Glas edlen Gerstensaftes auf gutes Gelingen an.
Wie schon in den letzten Jahren entstand das Motiv nach einer Idee der Bierzugorganisatoren in der Eibauer Grafikwerkstatt von Anke Hojenski.
Das Eibsche Quartett, eine Gruppe junger Leute, die sich der Pflege unserer oberlausitzer Mundart verschrieben hat, war sofort begeistert, als ihnen das Anliegen sich auf der Plakette präsentieren zu können angetragen wurde.
Schon viele Jahre nimmt die Gruppe am Eibauer Bierzug teil und erfreut mit so manchem lustigen und derben Spruch die Zuschauer am Straßenrand entlang der Festzugstrecke.

 

 
Nach dem inzwischen bekannten Motto „Ohne Plakette rollt der Bierzug nicht“ soll ihr Verkauf zur Finanzierung des Festumzuges und zur Weiterführung der Bierzugtradition beitragen. Wir möchten deshalb allen Gästen den Erwerb der Festzugplakette ans Herz legen. Die Bierzugplakette kostet wie immer 2 Euro. Besorgen Sie sich Ihr Sammelobjekt rechtzeitig, denn die letzten Jahre haben gezeigt, dass die die Plaketten zum Festwochenende knapp werden! Ab Mitte April werden sie unter anderem in der Touristinformation im Eibauer Faktorenhof erhältlich sein.

Wir suchen auch in den kommenden Jahren immer wieder Verkäufer für die Bierzug-Plaketten! Falls Sie uns beim Verkauf helfen möchten, wenden Sie sich einfach an info@gemeinde-kottmar.de.

Die Plakette als Sammlerstück

Ergänzen Sie Ihre Sammlung! Falls Ihnen die eine oder andere Plakette fehlt, wenden Sie sich einfach an info@gemeinde-kottmar.de. Ab und an haben wir noch Altbestände und können Ihnen hier weiterhelfen.
 

Unterstützung unseres Bierzugs in Form von Spenden



Eine Spende kann unter dem Stichwort und Verwendungszweck „Spende Traditionelles Brauchtum“ bei der Gemeinde Kottmar, OT Eibau, Zahlungsempfänger: Gemeindeverwaltung Kottmar, IBAN-Nr. DE46850501003000056407, BIC: WELADED1GRL (Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien) eingezahlt werden. Bitte die Anschrift nicht vergessen, damit eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt ausgestellt werden kann.
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN