Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug Der Eibauer Bierzug
Die Eibauer-Bierzug-Plakette „Eibauer Bier- und Traditionszug“
der Gemeinde Kottmar

Das große Spektakel rund ums Bier, seit 1993 alljährlich Ende Juni

Wir machen mit

Biervielfalt vom Feinsten! Vom Pils über Helles, Dunkel, Bockbier, Lager, Zwickel, Porter, Weizen, Radler, Biermixgetränken bis hin zu saisonalen Bieren! Erleben Sie die vielfältigen Biere der Region! Aber auch an die Autofahrer ist gedacht: viele der Brauereien haben auch spezielle Limonaden oder alkoholfreies Bier im Angebot!
Aktuell nehmen sechs Brauereien und zwei Gasthausbrauereien am „sachsenweit größten geschlossenen Bierzug“ und der Biermeile auf dem Festplatz teil.

 

Bergquellbrauerei Löbau GmbH - Bierspezialitäten aus der Oberlausitz

Eine der modernsten Brauereien Europas, welche gleichzeitig auf eine lange Brautradition zurück blicken kann. Seit 1846 ist die Brauerei fest in der Region verwurzelt. Deutschlandweit bekannt wurde die Brauerei vor allem mit ihren Brauspezialitäten "Lausitzer Porter", "Kirsch-Porter", "Erdbeer-Porter", "Lausitzer-Hefeweizen" und "Radler-in“.
Seit 1999 hat die Löbauer Brauerei wieder eigene Gespanne. Die schwarzen Percheron-Pferde kommen aus eigener Zucht und werden auch zur wöchentlichen Bierauslieferung in Löbau eingesetzt, wo sie ganz stilecht vor den historischen Fasswagen der Brauerei gespannt werden.
www.bergquell-loebau.de

Biere: Porter, Kirsch Porter, Erdbeer-Porter, Porter Punsch, saisonale Biere, Hefe-Weizen, Pils, Radlerin, Goldener Reiter

www.bergquell-loebau.de/brauspezialitaeten.html

Alkoholfreies: alkoholfreies Porter mit leckerem Malzbiergeschmack

 

Privatbrauerei Eibau i.Sa. GmbH


Bereits im Jahre 1810 erhielt die Eibauer Landbrauerei das Braurecht für die Herstellung von Bieren. Und von diesem Zeitpunkt an wird als Hauptprodukt ein besonders vollmundiges und bekömmliches Bier, das Eibauer Schwarzbier, gebraut.
Die Sage berichtet von einem Zittauer Malzmönch, der gern in der Eibauer Brauerei verweilte, um dort jeden Monat einmal die Güte des Malzes zu prüfen.

Heute ist die Eibauer Privatbrauerei eine der wenigen Brauereien, die mit zwei Geschmacksrichtungen dem Geschmack nahezu aller Schwarzbierfans entgegenkommt: Eibauer Schwarzbier - das große Schwarze der Oberlausitz und Eibauer Lausitzer Dunkel - das lieblich aromatische Dunkel „Art oud bruin“.
www.eibauer.de

Biere: Schwarzbier, Lausitzer Dunkel, Porter, Jubiläumspilsner 1810, Helles Landbier, Hefeweizen, Zwickel hell und dunkel, Bock hell und dunkel, St. M hell und dunkel

Biermischgetränke: Radler-Limette

www.eibauer.de/produkte.html

 

Feldschlößchen Vertriebsgesellschaft mbH

Dresdner Brautradition seit 1858. Am Rande einer der schönsten Landschaften Deutschlands, den Südhängen des Elbtales, erstreckt sich das Feldschlößchen Brauereigelände in Dresden-Coschütz.

www.feldschloesschen.de

Biere: Premium Pilsner, Export, Urbock, Radler, Mixx, Schwarzer Steiger

Alkoholfreies: Feldschlößchen Alkoholfrei

www.feldschloesschen.de/produkte/

 

Freiberger Brauhaus GmbH

Seit über 800 Jahren wird in Freiberg Bier gebraut, bereits 1266 wurde Freiberger Bier urkundlich erwähnt. Heute steht für die langjährige Tradition der Braukunst das herbfrische Freiberger Pils – gebraut im neuen Freiberger Brauhaus, das die alte Braustätte im Herzen der Bergstadt 1996 ablöste. Die Braukunst in Freiberg ist mit der Geschichte Freibergs eng verbunden. Als Universitäts-, Bergbau-, Silber- und Bierstadt wurde in Freiberg bereits im 12. Jahrhundert aktiv Bergbau betrieben. Wenn sich einst die Bergknappen nach getaner Arbeit in einer der Schenken der Altstadt zusammensetzten, stand immer ein frisches (Freiberger) Bier auf dem Tisch.
www.freiberger-pils.de

Biere: Freiberger Pils, Bierspezialitäten: Freibergisch Schankbier, Bockbier, Festbier, Schwarzbier, Exportbier und Radler, Traditionsbiere: Freiberger Edelkeller, Freibergisch 1863

Alkoholfreies: Freiberger Alkoholfrei und Alkoholfrei Zitrone

www.freiberger-pils.de/unsere-biere

 

Radeberger Exportbierbrauerei

1872 erfolgte die Grundsteinlegung der Radeberger Exportbierbrauerei und seitdem wird dort ununterbrochen Radeberger Pilsner gebraut. Als Königlich-Sächsisches Tafelgetränk von König Friedrich August III. erfuhr Radeberger Pilsner bereits in den Anfängen des 20. Jahrhunderts eine hohe Würdigung und kam bald deutschlandweit zum Ausschank. Ausdruck der fortwährend guten Qualität von Radeberger Pilsner waren zudem zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen anlässlich verschiedenster Fachausstellungen. Auch in den Jahren der DDR hielt Radeberger Pilsner an seiner Erfolgsgeschichte fest, avancierte im Lande zu einer äußerst begehrten Marke und über die Grenzen hinaus zu einem wichtigen Exportprodukt.
Die Radeberger Exportbierbrauerei zählt heute zu den modernsten Brauereien Deutschlands und ist seit nunmehr über 140 Jahren in der Bierstadt Radeberg beheimatet. Biergenießer wissen Radeberger Pilsner aus gutem Grund sehr zu schätzen: Das aus eigenen Brunnen entnommene weiche Wasser, der vorherrschende Hopfengeschmack, die helle Goldfarbe und der sahnige Schaum machen das feinherbe Bier geschmacklich unverkennbar.

Radeberger Exportbierbrauerei: www.radeberger.de

Bier: Radeberger Pilsner

 

Landskronbrauerei - die Bierbrauerei in der ostsächsischen Stadt Deutschlands

Die Landskronbrauerei in Görlitz (gegründet 1869) gehört zu den ältesten produzierenden Industriedenkmälern Deutschlands. Hier reift das Bier in 18 Meter tiefen Kellerräumen von 1869, welche unter Denkmalschutz stehen. Aber auch Feste lassen sich in der Landskron KULTurBRAUEREI oder auf dem riesigen Brauereihof feiern. Die KULTurBRAUEREI mit ihren hippen Events hat in der Region bereits Kultstatus erreicht!
www.landskron.de

Biere: Premium Pilsener, Hell (lieblich, herb oder kalorienreduziert), Pupen-Schultzes Schwarzes, Bock (saisonal), Schlesier, Kellerbier (Zwickel), Lausitzer Kindl, Hefeweizen, Lemonradler

Alkoholfreies: Fassbrause mit leckerem Himbeergeschmack, und ganz neu: Weizen alkoholfrei

 

Privatbrauerei Schwerter Meißen GmbH

Als Sachsens älteste Privatbrauerei mit über 550 Jahren Geschichte und einer engen Beziehung zum 1000-jährigen Meißen muss man schon einiges richtig machen. Gestern, heute und täglich aufs Neue.
www.privatbrauerei-schwerter.de

Biere: Privat Pils, St. Afra Dunkel, Lager Rubin, German Porter

Alkoholfreies: Braumeisters Limonade Orange & Holunder

www.privatbrauerei-schwerter.de/spezialitaeten/

 

Pivovar Kocour Varnsdorf, Tschechien

Die befreundete Brauerei aus Tschechien – PIVOVAR KOCOUR - ist bei uns zu Gast in Eibau. Die Spezialitätenbrauerei mit angeschlossenem Gasthaus stellt über 40 Sorten Bier her.
Die Brauerei in der ehemaligen Keramikfabrik in Varnsdorf kann seit kurzem mit einem weiten Highlight aufwarten: ein eigener Bahnhaltepunkt. So können die Besucher zum Biertrinken mit der Bahn anreisen - ganz bequem zum Beispiel von Zittau nach Varnsdorf-Brauerei Kocour. Der Eigentümer, Herr Josef Šusta ist begeisterter Bahnanhänger und hat sich mit dem selbstfinanzierten Haltepunkt einen Jugendtraum erfüllt. Die Besucher erwartet am Haltepunkt das Logo der Brauerei - der Katers (Kocour). Neben den Fahrplänen gehört auch ein Flaschenöffner zum Interieur der Haltestelle und weist auf die nur wenige Meter entfernte Brauerei hin. „Machen Sie zu uns einen Ausflug und kommen Sie mit dem Zug“, lädt Herr Šusta seine Gäste ein. Nach einem guten Essen, einem leckeren Bier und einer zünftigen Brauereibesichtigung können die Besucher dann ganz entspannt auf der Bank am Haltepunkt auf ihren Zug nach Hause warten, während ihnen der Kater Gesellschaft leistet.
www.pivovar-kocour.cz

Biere: Tschechisches Lagerbier, Weizen, Stout, American Pale, Brewmaster Reserve

www.pivovar-kocour.cz/de/unser-bier